Unerwartet und tief betroffen müssen wir Abschied von unserem Gründungsmitglied Carola Nagel nehmen.

Nach kurzer, sehr schweren Krankheit ist sie heute von uns gegangen.

Ihr viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und macht uns unsagbar traurig.

In diesen schweren Stunden gilt unser ganzes Mitgefühl ihren beiden Söhnen Marcus und Ben sowie allen

Angehörigen. Wir stehen an eurer Seite!

Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber Du bist überall, wo wir sind! Carola wir werden dich vermissen!


#Narrenhelfen und in den anhaltenden Pandemiezeiten ist das für uns wichtiger denn je!

Gemeinnützige Organisationen leisten so unfassbar viel und kämpfen aktuell damit, dass Sie neben den Corona-Maßnahmen kaum finanzielle Mittel erhalten da sämtliche Veranstaltungen zum spendensammeln nicht stattfinden können.

 

In unserer "Spaßgesellschaft" werden leider oft die emotional schwierigen Themen wie bspw. lebensverkürzend erkrankte Kinder,Jugendliche und junge Erwachsene als Tabuthemen behandelt. Wir möchten das ändern und unterstützen daher dieses Jahr den Kinder- und Jugendhospizdienst in Reutlingen. Sie leisten ganz wunderbare Arbeit und betreuen neben den erkrankten kleinen Patienten auch deren Familien und vor allem die Geschwister. Sie ermöglichen tolle Unternehmungen, betreuen bei schulischen Aufgaben oder hören einfach nur zu.

Die Unterstützung der Eltern bei Behördengängen, Vermittlung von Fachdiensten usw. gehört für die lieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospizdienstes ganz selbstverständlich dazu.

 

Corona lässt aktuell natürlich wenig Raum für gemeinsame Aktionen, Ausflüge oder ähnliches, daher unterstützen wir jetzt im ersten Schritt durch eine Geldspende in Höhe von 600 Euro. Geplant werden aber weitere Aktionen - sobald es die Pandemie zulässt! Die Spendenübergabe fand in kleinem Rahmen, gem. den gültigen Corona-Vorgaben, durch unseren Vorstand Sven Richert und unsere Kassiererin Daniela Raach statt. Frau Rita Leonard hat seitens des Hospiz die Spende entgegengenommen.

 

Wir möchten gerne die Gelegenheit nutzen und allseits auf die tolle Organisation aufmerksam machen. Schaut doch mal im Internet unter www.hospiz-reutlingen.de/angebote/kinder-und-jugendhospizdienst/ vorbei oder nehmt direkt mit Rita Leonard (info@hospiz-reutlingen.de) Kontakt auf. Helfen kann jeder und das schon mit vielen kleinen Aufmerksamkeiten und letztlich hilft es betroffenen Familien in ihrem Alltag positive Momente zu erleben.


Im Jahr als Fasnet abgesagt... Eine schwere und wehmütige Zeit für uns Narren die wir mit schönen Erinnerungen aufheitern wollen


Narrenbecher-Challenge

Aufgrund der anhaltenden Pandemie hat sich die Fasnet 2021 zu einer Online-Kampagne entwickelt. Ganz viel Programm und vielseitige Challenges finden via Facebook und Instagram statt. Auch wir sind natürlich mit Freude dabei und haben bei der Narrenbecher-Challenge mitgemacht:

 


 

Liebe Narrenfreunde,

 

 

 

 

Bitte beachten !

Aus technischen Gründen mussten wir uns eine neue eMail-Adresse zulegen :

nz-pliezhausen@gmx.de

 

 

Bleibt gesund! Eure Narrenzunft Deifelsweiber und Deifelsgsell Pliezhausen e.V.


Der Narr verstummt nicht 

ist nur etwas leise

Macht Fasnet - mit Abstand -

auf andere Art und Weise

06.01.2021


13.12.2020


Absage Kampagne 2021

 

Liebe Narrenfreunde,

 

Schweren Herzens schließen auch wir, die Narrenzunft Deifelsweiber und Deifelsgsell Pliezhausen e.V., uns aufgrund der aktuellen Situation an und haben einstimmig beschlossen die Fasnet 2021 abzusagen.

Dies beinhaltet unsere eigenen Veranstaltungen wie das Häsabstauben, unsere Kinderfasnet und unsere Deifelsdisco. Des weiteren werden wir auch an keinen externen Veranstaltungen anderer Vereine, wie Häsabstauben, Umzüge oder Hallenveranstaltungen teilnehmen.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, sind aber der Meinung, dass die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste Vorrang hat und möchten hier kein Risiko eingehen.

Wir hoffen auf euer Verständnis für unsere Entscheidung und hoffen auch, dass wir uns alle 2022 an der Fasnet gesund wiedersehen 🍀🍀🍀🍀

 

Bleibt gesund! Eure Narrenzunft Deifelsweiber und Deifelsgsell Pliezhausen e.V.

02.11.2020


Auch wir konnten endlich unsere Jahreshauptversammlung unter entsprechenden Auflagen in der Mehrzweckhalle in Rübgarten durchführen.

In ungewohnt distanzierter Atmosphäre wurden viele Themen besprochen, abgestimmt und ein fast neuer Ausschuss gewählt.

Die „alte“ Besetzung Sven Richert als 1. Vorstand und Daniela Raach als Finanzdeifele freut sich folgende „alte Hasen“ im Ausschuss begrüßen zu dürfen: Frank Günther als Vizevorstand, Ellen Heidrich als Schrifti und Uli Schwenk, Marcus Nagel und Silke Günther als Beisitzer.

 

Wir danken dem bisherigen Ausschuss für seine Arbeit und wünschen der neuen Garde viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit

10.10.2020